stille-traeume

...sind tief.
 
 

Up. #52

Ich hab lange nichts geschrieben, aber entschuldigen möcht ich mich nicht. Das letzte mal, als ich etwas posten wollte, hab ich mir wirklich sehr viel Mühe gegeben. Und was war das Ende der Geschicht'? Mit meinem PC und Internet war alles in Ordnung, aber nein, myblog möchte einfach nicht ._. Danach wollt ich eine verkürzte Version reinstellen, aber nicht einmal das. Da war ich einfach nur sauer!

Eigentlich hab ich mir aufgrunddessen überlegt, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, aber ich bin zu faul :D Vielleicht demnächst. Jedenfalls, was in letzter Zeit so passiert ist:

Gewicht ist stabil unter 100 kg, im Moment bei 98.5kg, da dümpel ich schon lange vor mich hin :s aber besser als nichts

Außerdem war ich heute das erste Mal seit Juni beim Friseur. Ich hab mir wieder 'n Pony schneiden lassen, ich hab mich einfach nackt gefühlt :D Und an sich war das auch ganz okay. Ist zwar ein bisschen was abgekommen, um das auf eine Länge zu bringen, aber jetzt sieht's echt gut aus Und es war auch nicht wegen Spliss, weil sie meinte, dass meine Haare recht robust und schön voll wären. Ich hatte nur vorher 'n Bob, der im Nacken kürzer ist, deswegen musste an den Seiten ein bisschen mehr ab. Naja. Jetzt kann ich wieder warten. Das nächste Mal ist dann so März-April. Und das nächste Foto kommt bestimmt bald

Was noch erwähnenswert genannt werden könnte: Ich bin nicht mehr ungeküsst <3 So traurig wie's aussieht und ist, scheint es mit dem Typen aber nicht weiterzugehen, es ist kompliziert ;D Aber ich bereu's auf keinen Fall, egal wie's weiter geht. Mal sehen. 

In letzter Zeit achte ich einfach auf mich und mit langen Haaren sieht die Welt schon ganz anders aus Na gut, mit etwas längeren Haaren :p 

Das war's erstmal. Eigentlich hab ich soviel zu erzählen, aber Lust, das zu schreiben habe ich nicht. Gute Nacht <3

:*

 

5.11.12 21:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen